Der Event Kalender ist der neue, kalenderbasierte Kursplan für wiederkehrende oder einmalig stattfindende Kurse und Events. Er eignet sich hervorragend für einen vollen Terminkalender, der sich häufig ändert, wie z.B. bei Kursen, die nur für eine bestimmte Zeit angeboten und dann durch einen neuen Plan ersetzt werden. 

Die wichtigsten Punkte:

  • Die Daten des Event Kalenders (welche Kurse wann stattfinden) werden im Cockpit gespeichert, normalerweise durch sich wiederholende Regeln und Ausnahmen.
  • Füge dem Homescreen deiner App verschiedene Event Kalender Module hinzu, um den Benutzern unterschiedliche Kurspläne zu zeigen. Benutzer können schnell navigieren, Kurse suchen, finden, teilen und ihrem Kalender hinzufügen.
  • Integriere deine Live-Streams in den Event Kalender und stelle deine Live-Stream Termine und Links deinen Mitgliedern per Button zur Verfügung. So sind die Termine leicht zu finden, für die Mitglieder besser planbar und zugänglich.
  • Per Web-Widget kannst Du den Kursplan auch auf deiner Website veröffentlichen und musst ihn dabei nur einmal pflegen. Besucher Deiner Webseite können nach Kategorie und Standort filtern.
  • Wenn du in der Lobby deines Clubs einen Bildschirm hast und dieser mit dem       Internet verbunden ist, kannst du deine Pläne auch dort zeigen.
  • Wir stellen auch APIs zur Verfügung, damit Studiobetreiber mit Programmierressourcen ihre eigenen Widgets aus dem Event Kalender                   erstellen können.
  • Der Event Kalender eignet sich hervorragend für Kurse, die sich häufiger ändern. Zum Beispiel Karate-Kurse für Kinder, die in den Ferien nicht stattfinden, oder auch für spontane Kursausfälle. Mit dem Event Kalender ist es kinderleicht, diese zu verwalten.

Um den Event Kalender einzurichten, folge diesen Schritten:

  1. Stelle sicher, dass der Event Kalender im App-Cockpit aktiviert ist. Er sollte als Registerkarte auf der linken Seite in der Navigation erscheinen. Wenn er nicht angezeigt wird, melde Dich bitte bei uns.

2. Die Einstellungen für deinen Kursplan müssen festgelegt werden. Klicke für Informationen über die Konfiguration deines Event Kalenders.

3. Lege die Regeln für den Event Kalender fest. Für gewöhnlich gibt es eine Regel für jede  Veranstaltung (Kurs), die jeden Tag oder jede Woche zur gleichen Zeit stattfindet, z.B. "Bauch Intensiv" um 8:00 bis 9:00 Uhr jeden Donnerstag.

4. Füge einen Kursplan zu deinem Homescreen hinzu.

5. Richte ein Web-Widget für den Kursplan ein und baue es in deine Webseite ein.
6. Definiere in der Event-Ansicht Ausnahmen im regulären Kursplan, wie zum Beispiel Kursausfälle.
7. Verwende die Event-Ansicht, um einen Kurs zu stornieren.


Genaue Anleitung zur Erstellung eines Event-Kalenders

     

War diese Antwort hilfreich für dich?